Aktuelle Meldungen

  • 24.05.2017
    Auslaufen der Studiengänge nach PO 2008 - Ende von Klips 1

    Zum 30.9.2017 werden die „alten“ Studiengänge nach der Prüfungsordnung von 2008 eingestellt und der Zugriff auf Klips 1 wird nicht mehr möglich sein.

    Für Studierende, die noch nach der PO 2008 studieren und Klips 1 nutzen, wird damit der Wechsel in die „neuen“ Studiengänge nach der PO 2015 alternativlos sein. Das Prüfungsamt der Philosophischen Fakultät veranstaltet für Studierende Informationsveranstaltungen, deren Termine unter folgendem Link zu finden sind: 

    http://phil-fak.uni-koeln.de/31371.html

    Weitere Informationen werden zeitnah auf derselben Internetseite abrufbar sein. Weitergehende Fragen zum alternativlosen Wechsel beantworten die Mitarbeiter des Prüfungsamtes der Philosophischen Fakultät.



  • 13.04.2017
    Klips 2.0: Anmeldung zu Modulprüfungen SoSe 2017

    Liebe Klips2.0 - Studierende,

    bitte denken Sie daran, dass die Zulassung zu den Seminaren keine automatische Anmeldung zur Modulprüfung ist!

    Damit Ihnen erbrachte Leistungen für Modulprüfungen anerkannt werden können, müssen Sie sich separat für diese über Klips2.0 anmelden. Dies erfolgt ausschließlich online und innerhalb der Anmeldefristen!

    Die Anmeldung zu den Modulprüfungen des Archäologischen Institutes ist im SoSe 2017 zwischen dem 18.04.2017 und dem 30.05.2017 möglich.

    Eine Anleitung finden Sie unter folgendem Link: http://klips2-support.uni-koeln.de/11987.html

    Die Abmeldung von Modulprüfungen kann bis einen Tag vor dem Prüfungstermin erfolgen. Da die diversen Modulprüfungen unterschiedliche Anforderungen haben, sprechen Sie sich bitte unbedingt zu Beginn des Semesters mit den Dozenten ab!

    Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte an die Klips-Beauftragte des Archäologischen Institutes, Janine Seidel (klips-archaeologie@uni-koeln.de).

     

     



  • 08.03.2017
    03./04.04.2017 Internationaler Workshop: Sammlungen antiker Skulpturen in Oberitalien

    Am 3. und 4. April 2017 findet der Internationale Workshop "Sammlungen antiker Skulpturen in Oberitalien - Collezioni di scultura in Norditalia" im Internationalen Kolleg Morphomata statt. Veranstalterin ist Dr. Caterina Parigi (cparigi@uni-koeln.de).

    Die Veranstaltung ist öffentlich und eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

     

    Programm

    Montag, 3. April

    09.00 Begrüßung

    1. Die Erforschung der Sammlungen: vom Archivalien zur Virtual Reality / Lo Studio delle collezioni: dai documenti d’archivio alla realtà virtuale

    09:30 Die Zeichnungsalben des Alphonsus Ciacconius. Neue Dokumente zu Antikensammlungen des 16. Jahrhunderts Christiane Vorster (Bonn)

    10:15 Antike Skulpturen aus Oberitalien in nordeuropäischen Sammlungen des 17. Jahrhunderts Dietrich Boschung (Köln)

    11:00 Kaffeepause

    11:30 Von der Zeichnung zur Virtual Reality. Digitale Skulpturensammlungen zwischen Expertenanspruch und Mainstream Michael Remmy (Köln)

    12:15 Mittagspause

    2. Das Schicksal der Sammlung Este / Il destino della collezione estense

    13:45 Il collezionismo estense di antichità. Le sculture Nicoletta Giordani (Mantua)

    14:30 EsteVirtuell. Das Museo Profano des Tomasso Obizzi als virtuelles Museum Martin Langner (Göttingen)

    15:15 Zu Restaurierung und Ergänzung der antiken Skulpturen des Tommaso Obizzi. Rückschlüsse auf ihre Herkunft und Erwerbung, sowie deren Identifizierung und kunsthistorische Einordnung Manuela Laubenberger (Wien)

    16:00 Kaffeepause

    16:30 Qualche novità sulle raccolte statuarie estensi a Modena: piccoli bronzi antichi e rivisitazioni moderne Mario Scalini (Bologna)

    17:15 Ruolo e fortuna dei disegni estensi della Colonna Traiana Federico Fischetti (Modena)

    18:00 Corrispondenti romani di antichità: per una ricostruzione delle provenienze di alcune sculture nelle collezioni estense e medicea Caterina Parigi (Köln)

    Dienstag, 4. April

    3. Vielfalt der Sammlungen in Oberitalien / Varietà delle collezioni in Norditalia

    09:30 Museum, Galerie, Sammlung ... vereint - das „Museo delle statue“ der Gonzaga Peter Assmann (Mantua)

    10:15 Idealplastische Werke aus der Sammlung Vespasiano Gonzagas Sascha Kansteiner (Berlin)

    11:00 Kaffeepause

    11:30 Sculture antiche da collezioni genovesi nella raccolta Santo Varni Anna Maria Pastorino (Köln)

    12:15 Mittagspause

    13:45 Scenografia e ordinamento in una collezione veneziana del Settecento: la raccolta di sculture antiche dei Nani di San Trovaso Irene Favaretto (Venedig)

    14:30 Gipsabgüsse antiker Skulpturen südlich der Alpen: Zur Collezione Farsetti in Venedig Nele Schröder-Griebel (München)

    15.15 Diskussion und Zusammenfassung

    Weitere Informationen finden Sie auf dem Plakat.



  • 09.02.2017
    Formales Deckblatt für Hausarbeiten (Neu März 2017)

    Studierende die eine Hausarbeit am Archäologischen Institut verfassen, sind ab sofort dazu angehalten das unten aufgeführte formale Deckblatt für Ihre Arbeit zu verwenden.

     

    Deckblatt+Eidesstattliche Erklärung für Hausarbeiten (Aktualisierte Verison März 2017)



  • 09.02.2017
    Neues Vorlesungsverzeichnis und Überblick Modulzuordnungen SoSe 2017

    Das neue Vorlesungsverzeichnis und eine Übersicht aller Modulzuordnungen für das Sommersemester 2017 sind ab jetzt verfügbar. 

    Vorlesungsverzeichnis und Modulzuordnungen SoSe 2017



  • 20.01.2017
    Wechsel in die PO 2015

    Im Zeitfenster 15. Februar bis 20. April 2017 ist es wiederum möglich, freiwillig aus den Studiengängen nach der Prüfungsordnung von 2008 in diejenige von 2015 zu wechseln und die Studienleistungen von Klips 1 nach Klips 2 übertragen zu lassen. Die Studiengänge nach der PO 2008 laufen voraussichtlich zum 30.9.2017 aus.

    Das Prüfungsamt der Philosophischen Fakultät bietet Informationsveranstaltungen an, die hier: http://phil-fak.uni-koeln.de/23693.html zu finden sind. Für Fragen zum freiwilligen Wechsel stehen Ihnen die Mitarbeiter des Prüfungsamtes und die Studienberater zur Verfügung.



  • 26.07.2016
    Neue Informationen zur Überführung in die neue Prüfungsordnung
     

    Am Mittwoch, dem 7.9. findet um 15 Uhr in Hörsaal C ein Informationstermin zum Wechsel der PO statt. Jede*r Studierende, der*die noch nicht gewechselt hat, sollte sich an diesem Termin über die Modalitäten des Wechsels informieren. vgl. http://phil-fak.uni-koeln.de/23693.html

    Für diejenigen Studierenden, die von der alten PO 2008 in die neue PO 2015 wechseln möchten, gilt noch folgender Wechselzeitraum: 15.8.-15.9.

    Der Wechsel ist ausschließlich mit dem Online-Überführungstool unter https://stufo.uni-koeln.de/ möglich, nur für Master-Studierende können die Fachberater Wechsel-Formulare auf dem Papier ausstellen.



  • 21.04.2016
    Informationen zur Umschreibung in die neuen Studiengänge

    Liebe Studierende,

    alle diejenigen, die beabsichtigen oder überlegen, sich im Sommer 2016 in die neuen Studiengänge umschreiben zu lassen, müssen schon jetzt während der Vorlesungszeit Vorarbeiten leisten.

    1. Lassen Sie Ihre Praktika anerkennen.

    2. Registrieren Sie alle abgeschlossenen Kurse und alle Noten im Klips-System.

    3. Schließen Sie alle Ihre Module online ab.

    4. Lassen Sie die Möglichkeiten der Modulanrechnung von Frau Grunwald überprüfen.

    Der neue Zeitraum für die Umschreibung geht vom 18.07. bis 04.08.2016 und vom 15.08. bis 15.09.2016.
    Bis dahin müssen die oben genannten Schritte abgeschlossen sein, so denn eine Fachberatung oder Umschreibung gewünscht ist. Ohne diese Vorbereitung ist keine aussagefähige Fachberatung möglich.

    Bitte beachten Sie vor allem, dass Sie sich für die extra zu diesem Zweck eingeführten Sprechstundenzeiten von Frau Grunwald anmelden müssen (siehe Aushang am Schwarzen Brett vor dem Institutseingang).

    Herzliche Grüße
    Ihre Studienfachberater
    am Archäologischen Institut



  • 22.02.2016
    Studiengangswechsel und Migrationstool 22.2.-18.3.

    Zum Sommersemester 2016 können im Zeitfenster vom 22.02.2016 bis zum 18.03.2016 Anträge zum Wechsel in die neu akkreditierten Studiengänge eingereicht werden womit auch ein Übergang zu Klips 2 erfolgt. Hierzu steht auch ein automatisierte Migrationstool zur Verfügung. Weitere Informationen finden sich auf der Homepage der Fakultät.



  • 11.01.2016
    Stellenausschreibung: Juniorprofessur für Klassische Archäologie (W1) mit Tenure

    Am Archäologischen Institut der Universität zu Köln ist zum 1.10.2016 im Fach Klassische Archäologie eine Junioprofessur (W1) mit Tenure Track (W2) zu besetzen. Weitere Informationen finden sich hier...